Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Archive for the ‘Palettenware’ tag

Was ist Restposten Fabrikverkauf?   no comments

Posted at 3:56 pm in Fabrikverkauf

bulk-lot-of-14-000-pairs-of-shoes-many-sizes-models-colours-905-women-amp-039-s-and-10-m-1429288029

 

 

 

 

 

 

 

Im Internet kann man schon ganz viele Anzeigen finden, wo verschiedene Güter wie z.B. Kleidung, Schuhe, Accessoires oder Kosmetik als Restposten Fabrikverkauf vertrieben sind. Nicht alle wissen noch, was man unter Restposten Fabrikverkaf verstehen soll. Dieser Begriff bezieht sich eigentlich auf 2  Worte: Restposten und Fabrikverkauf. Auf Wikipedia kann man sehr gute Klärung finden, was die beiden Begriffe bedeuten:

Als Restposten (nicht zu verwechseln mit Sonderposten) werden im Handel Restbestände von Waren bezeichnet.

Restposten sind Posten von Waren, die in der Regel auslaufen bzw. im Sortiment nicht weiter geführt werden. Diese Posten belasten die Bilanz sowie die Liquidität und müssen daher abgestoßen werden. In der Regel werden sie an Restpostenhändler abgegeben, die sie zumeist ins Ausland vertreiben.

(…)

Als Fabrikverkauf, Fabriksverkauf, Werksverkauf, Outlet-Store oder Factory Outlet bezeichnet man im klassischen Sinne eine Verkaufsstelle, in der Hersteller ihre eigenen Produkte direkt zu meist reduzierten Preisen an den Endabnehmer verkaufen. Es gibt darüber hinaus weitere Outlet-Konzepte.

Quelle: Wikipedia

Unter Restposten Fabrikverkauf kann man also einen Verkauf von Restbeständen aller Art ab Lager des Großhändlers meistens verstehen.  Die Großhändler  für Textilien, Schuhen oder Sportaccessoires  aus Überproduktion, Lagerauflösung oder aus Versteigerungen Deutschland, haben in der Regel große Lagerräume entweder lokal oder deutschlandweit. Dort stehen die Güter im Karton oder als Palettenware  abholbereit (bzw. versamdbereit).  Viele Großhändler bieten ihre Ware ausschließlich an Selbstabholer an -die Interessenten besprechen mit dem Verkäufer die wichtigsten Themen bzgl. Bestellung am Telefon oder via Mail, und danach machen sie einen Termin für den Besuch ab. Vor Ort  findet noch die Warenbesichtigung statt, und wenn alles mit den früher besprochenen Bedingungen übereinstimmt, hollt der Käufer die Paletten oder die Kartons ab.

Bekleidung Grossposten Palettenware An- und Verkauf   no comments

Posted at 11:24 pm in Ankauf von Restposten

mix

 

 

 

 

 

 

 

Im Restpostenhandel bieten die Handelsfirmen sehr viele Waren als Palettenware an. Ich habe wohl schon kurz dieses Thema besprochen, jetzt aber nochmal  zu dieser sehr wichtigen Angelegentheit.

Uber Palettenware spricht man, wenn angebotene Artikel auf einer Palette geliefert werden. Auf dem Sonderpostenmarkt sind auf solche Weise  oft Resposten und Sonderposten aus fast allen Bereichen der Industrie vertriebender Käufer kauft in der Regel nur größere Mengen oder ganze Paletten (palettenweise oder containerweise schickt solcher Importeur  dann diese Produkte nach Afrika oder Asien). Für Händler, die Waren aller Art oder nur bestimmtes Sortiment wie Elektronik Restposten oder Industrieanlagen Konkursware beziehen, ist der Kauf von Waren bei einem Liquidator, Insolvenzverwalter oder  einfach bei einem bekannten Schnäppchenmarkt ein guter Weg, um seine Produktpalette bequem und preisgünstig zu erhöhen.

Nicht nur Elektrowaren, IT Hardware oder Haushaltsartikel gibt es als Palettenware. Palettenweise geht es auch Lebensmittel (vor allem konservierte Nahrungsmittel, Getraenke und Spirituosen), auch Waschmittel und Spielwaren kaufen. Als Sortiment aus der Gruppe A-Ware, B-Ware (hier second hand, 2.Wahl Produkte) werden auch Bekleidung, Accessoires (meistens Taschen, Handtaschen) und Schuhe (Damen, Herren, Kinder) als Mischware auf den Mischpaletten geliefert.
Der Vorteil beim Kauf größerer Mengen, die man als Palettenware bezieht,  liegt im viel niedrigeren Preis – bei vielen Artikeln kann man  Geld durch den Grosseinkauf einsparen. Wenn die Ware nicht sofort fur Export bestimmt ist, ist der Lagerplatz von grosser Bedeutung – es müssen gute Bedingungen für langere Zeit erfüllt werden (es geht u.a. um trockene Stellplatze, entsprechende Lagertechnik), um die Artikel richtig zu lagern, damit sie für Weiterverkauf immer noch hochwertig bzw. neuwertig bleiben. Das betrifft vor allem die Textilien, Accessoires und Schuhe  Restposten Ankauf.

 

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail