Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Import aus China – Teil 1   no comments

Posted at 2:49 pm in Import Export

Nintendo Spiele Posten

 

 

 

 

 

 

 

 

Sind Sie Händler und suchen immer neue günstige Besuzgsquellen für Ihr Geschäft, haben Sie schon mal über Import der Ware aus Asia Ländern gedacht, aber noch nichts unternommen, dann kann ich Ihnen ein paar Ratschläge und Tipps geben. Internationaler Handel ist nicht so kompliziert, wie viele Unternehmen behaupten. Das ganze Verfahren mit Einsteigen in Import- bzw. Exportgeschäfte  verbunden, soll  natürlich sorgfälltig vorbereitet werden, und was genau?

1) Suche nach den richtigen Lieferanten
Wie bereits angenommen, ist die Suche nach einem richtigen Anbieter aus Fernost wahrscheinlich die schwierigste Aufgabe. Es gibt zwar verschiedene Websites, Handelsportale, B2B Marktplätze wie  Alibaba, Zentrada Network etc., welche direkte Geschäftskontakte zu den Overseas Lieferanten anbieten, leider geben solche Online-Verzeichnisse  keine Garantie z.B. für die Qualität der gelieferten Produkte.  Sie können via eine e-handel Plattform bestimmte Firmen (Produzenten, Großhändler) finden und ansprechen, alle Einkaufsbedingungen, auch Zoll, Transport, Garantie müssen Sie  schon selbst besprechen und erledigen. Die Verhandlungen via E-Mail oder am Telefon mit den Firmen aus China  bringen aber oft keine Ergebnisse, denn die Gewerbetreibenden aus Fernost bevorzugen den Kontakt „face to face“. Hier wäre also z.B. die Teilnahme  an verschiedenen Asia Messen vor Ort sehr empfehlenswert. Das ist schon mit ziemlich hohen Kosten verbunden, es gibt aber sehr viele Vorteile solcher Teilnahme – auf den internationalen Messen in Pekin oder in Hongkong präsentieren die Hersteller ihre Produktlinien, man kann sich also gleich von der Qualität der Güter überzeugen, auch Produktpalette kennenlernen, was manchmal helfen kann, die Entscheidung zu treffen, was für Sortiment wir den Kunden in Europa anbieten könnten. Weiterhin falls Interesse besteht, kann man schon erste Geschpräche mit den potenziellen Lieferanten anfangen. Man soll hier betonen, dass dies mehr persönliche Art der Geschäftstätigkeit (persönlich face to face) sehr große Bedeutung in Geschäftsbeziehungen, vor allem in der chinesischen Kultur hat.

Weiter im Teil 2

DiggEmailbufferGoogle+FacebookflattrLinkedIntumblrStumbleUponTwitterPinterestReddit

Written by admin on Juli 31st, 2013

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail