Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Fachmesse für Restposten Trendartikel Aktionsartikel   no comments

Posted at 4:06 pm in Großhandel Saisonware

Merkandi LinkedIn DE

 

 

 

Sind Sie Onlinehändler, handeln Sie auf den Flohmärkten oder suchen Sie neue Kunden außerhalb Deutschlands, dann dürfen Sie solche Gelegenheit nicht verpassen. Worum geht es denn? Um die internationale Handelsmesse für Restposten,  Sonderposten, Aktionsware, Outletware und Kundenretouren, OFF PRICE EXPO.
Diese Fachmesse findet diesmal in Danzig, Polen, am 3-4. September 2015, 10.00:18.00 Uhr, statt. Wenn Sie Interesse haben, neue und vor allem günstige Bezugsquellen für Ihren Shop zu finden, oder auch viele neue Abnehmer für Ihre Postenware oder refurbishte Ware gewinnen, bzw. neue Trends im Einkauf zu erfahren, dann sollen Sie auf jeden Fall die Messe Off Price Expo im September besuchen. Wen erwartet  der Messeveranstalter vor allem? Zu der Messe werden vor allem Händler kommen, die sich auf Einzelhandel spezialisieren, also
– Einzelhändler (Onlinehändler, stationäre Händler, Flohmartkhändler),
– Discounter, Ladenketten, Supermarktketten, Baumärkte,
– Lieferanten für Medizinbedarf, Hotelbedarf, Gastronomiebedarf, Industriebedarf
Und wen soll man als Aussteller auf der Messe Off Price Expo erwarten? Das sind die Großhändler, Wiederverkäufer und Importeur, die Sortiment aus den folgenden Produktgruppen auf dem Restpostenmarkt Großhandelmarktplatz regelmäßig anbieten:

– Vorführgeräte, Demoware, Leasingrückläufer
– Kundenrückläufer
– Restposten
– Überschußware, Überproduktion
– Saisonware, Aktionsartikel, Trendartikel
– Ware aus Geschäftsauflösung, Firmenauflösung,
Lageraufräumung

Als Austeller auf der internationalen Messe in Danzig werden ausschließlich Unternehmen aus diversen europäischen Ländern auftreten, die ein umfassendes Sortiment an Restposten, Sonderposten, Überproduktionen, Akionsware und Retourware zu den stark reduzierten Preisen anbieten. Es handelt sich dabei um folgende Warengruppen:

A-Ware – neue Ware in der Originalverpackung, mit der Garantie. Als A-Ware sind Restposten, Überschusswaren, Überproduktionen und Waren auch Geschäftsauflösung verkauft.

B-Ware – diese Warengruppe umfasst meistens gebrauchte Handelsgüter, die geprüft, getestet und 100% funktionsfähig sind. Als B-Ware sind u.a. Leasingrückläufer, Demogeräte Vorführgeräte, auch Messeware angeboten. Auch generalüberholte Elektrowaren und IT-Hardwaren, als refurbished bezeichnet, sind als B-Ware, in der Regel mit Restgarantie des Herstellers oder Übernahmegarantie veräußert.

C-Ware – diese Warengruppe umfasst vor allem Kundenrückläufer, aber auch Transportschäden und Versicherungsschäden. Der Zustand der Ware ist als gebraucht beschädigt beschrieben (früher geprüft und getestet) , deswegen auch ohne Garantie und Rückgaberecht, dafür aber zu den stark reduzierten Preisen verkauft.

Retour-Ware – hier handelt sich auch um Retourware, das sind aber nicht geprüfte und nicht sortierte Kundenrückläufer der bekannten Handelsketten oder der großen Onlineshops. Der Posten mit Retourwaren kann also sowohl Neuware, original verpackt, alc auch B-Ware (mit kleinen Gebrauchsspuren oder ohne originale Verpackung) als auch defekte Ware enthalten. Da der wirkliche Zustand der Ware ungeprüft ist, erfolgt der Verkauf ohne Garantie und Rückgaberecht.

Möchten Sie weitere Informationen über die Messe Off Price Expo bekommen, oder schon kostenlose Einladung + Gutschein im Wert von 50 EUR  gleich hochladen, dann  besuchen Sie bitte unsere Webseite betreff. Messe – Messe für Restposten Trendartikel Großhändler Wiederverkäufer.

Incoming search terms:

  • überschussware
DiggEmailbufferGoogle+FacebookflattrLinkedIntumblrStumbleUponTwitterPinterestReddit

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail